Der Staat
Platon
2011, 564 S, Gb, (Akademie)
Bestell-Nr. 225492

24,90 EUR

Mit der "Politeia" wurde Platon zum Begründer einer neuen literarischen Gattung: der politisch-philosophischen Utopie. Platons Staatslehre und seine Ausführungen zu so unterschiedlichen Gebieten wie der Theorie der Erziehung, der Dichtkunst, der Ethik und Tugendlehre sowie der Seelenlehre beeinflussen die pilosophischen, politischen und ethischen Diskussionen bis in unsere Tage.
 
Übersetzt von Rudolf Rufener. Einführung, Erläuterungen, Inhaltsübersicht, Literaturhinweise und herausgegeben von Thomas Alexander Szlezák.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 + 4 = 


Netiquette