Die Kunst, die Liebe und Europa
Philosophische Seitenblicke
Mittelstraß, Jürgen
2012, 220 S, 62 Illustr., Gb, (Berlin UP)
Bestell-Nr. 232321

29,90 EUR

Wo ist der Mensch wirklich frei? In der Kunst. Wo ist er der Welt und sich selbst am nächsten? In der Liebe. Wo liegt die Sehnsucht des europäischen Menschen? In Europa. Dies sind die Themen, um die es in diesem Buch geht. Aus einer philosophischen Perspektive: sie verbindet gelehrtes Wissen mit lebensweltlicher Erfahrung, die Welt der Wissenschaft mit der des Alltags. Es sind Seitenblicke, welche die Philosophie, angesichts ihrer Tradition fast ein wenig verlegen, auf den Menschen und seine Kultur wirft, indem sie sich selbst unter die Menschen und ihre Geschäfte mischt. Eine Philosophie nicht über den Wolken, wo sie meist, weltfremd und den Göttern nahe, vermutet wird, sondern eine Philosophie unter den Wolken, wo unsere Werke und unsere Probleme, aber auch unsere Träume, unser Glück und unsere Sehnsüchte siedeln.
 
Aus dem Inhalt:
Kunst und Kommerz
Bauen als Kulturleistung
Leonardo und die Leonardo-Welt
Platon, die Liebe und was daraus wurde
Jugendwahn und Altersangst
Europa erfinden
Werbung oder: die Lizenz zum Lügen
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 3 = 


Netiquette