Zeiterfahrung und Ontologie
Perspektiven moderner Zeitphilosophie
Förster-Beuthan, Yvonne
2012, 209 S, Kt, (Fink)
Bestell-Nr. 232420

24,90 EUR

Die Frage nach der Zeit ist eine alte Frage, die ihre Brisanz nie verloren hat. In diesem Buch wird über Disziplinengrenzen hinweg der Zusammenhang zwischen Zeiterfahrung und der Ontologie, dem Sein der Zeit thematisiert.

Die Zeitphilosophie des 20. Jahrhunderts ist durch eine methodische Spaltung gekennzeichnet: Die Phänomenologie thematisiert das Zeitbewusstsein, während in der angelsächsischen Welt die analytische Philosophie sich den metaphysischen Fragen zum Sein der Zeit widmet. Beide Themen in einem integrativen Konzept zusammenzudenken, gelingt der Autorin in diesem klar und glänzend geschriebenen Buch.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 2 = 


Netiquette