Der Wiener Kreis
Ausgewählte Texte
Damböck, Christian (Hg)
2012, 200 S, Kt, (Reclam)
Bestell-Nr. 232431

8,80 EUR

Nach 1914 fand sich der sogenannte »Wiener Kreis« zusammen, eine Gruppe von Philosophen und Wissenschaftlern, die unter den Schlagworten »Wissenschaftliche Weltauffassung« und »Logischer Empirismus« eine eigene philosophische Weltsicht entwickelten. Im amerikanischen Exil verdichtete sich diese Richtung zur analytischen Philosophie und legte den Grundstein für eine eigene Wissenschaftstheorie. Dieser Band versammelt die wichtigsten Texte aus dem »Wiener Kreis«, von Rudolph Carnap, Ernst Mach und Otto Neurath bis zu Karl Raimund Popper. Ein Kommentar und ein Nachwort geben wertvolle Verständnishilfen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 4 = 


Netiquette