Internationales Jahrbuch für Hermeneutik
Schwerpunkt: Hermeneutik (in) der Antike
Figal, Günter (Hg)
2012, 271 S, Kt, (Mohr)
Bestell-Nr. 232504

99,00 EUR

Dieses Jahrbuch repräsentiert eine Hauptströmung der gegenwärtigen Philosophie mit ihren Entsprechungen in den Wissenschaften. Die philosophische Beschäftigung mit der Hermeneutik ist längst über die Frage nach der Textauslegung und der Methode in den Geisteswissenschaften hinausgelangt. Die Geschichtlichkeit und Interpretationsgebundenheit des Denkens wird nicht mehr nur als das spezielle Problem eines bestimmten Zweigs der Wissenschaft gesehen, sondern erscheint als Kennzeichen des Denkens überhaupt.
 
Der diesjährige Band widmet sich dem Thema "Hermeneutik (in) der Antike". Mit Beiträgen von: Damir Barbaric, Antonia Egel, Günter Figal, Francesca Filippi, Bernard Freydberg, Heike Gfrereis, Wolfgang Kofler, Stefano Marino, Adriàn Navigante, James Risser, John Sallis, Christopher Smith, Janja Solda, Christian Sommer, Bernhard Zimmermann.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 2 = 


Netiquette