Das Andere des Begriffs
Hermann Schrödters Sprachlogik und die Folgen für die Religion
Hauser / Nordhofen (Hg)
2012, 200 S, Kt, (Schöningh)
Bestell-Nr. 232614

24,90 EUR

»Unter Religion verstehen wir Ausdruck und Erscheinung des Bewusstseins radikaler Endlichkeit der menschlichen Existenz und deren reale Überwindung.« (Hermann Schrödter) So unspektakulär diese Definition zunächst wirkt, sie hat es in sich. Sie trifft alle bekannten Formen der Religion und erfüllt die Mindestbedingung einer sinnvollen Definition - sie ist negierbar. Irgendwie scheint Religion zum Wesen des Menschen zu gehören, manche sehen in ihr ein anthropologisches Proprium - aber auch Atheisten sind Menschen. Hermann Schrödters analytisches Instrumentarium hat eine beachtliche Wirkungsgeschichte, aus der die interessantesten Beispiele in diesem Band versammelt sind.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 + 1 = 


Netiquette