Texturen des Denkens
Nietzsches Inszenierung der Philosophie in "Jenseits von Gut und Böse"
Born / Pichler (Hg)
2013, 464 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 252462

109,95 EUR

Die spezifischen Darstellungsformen und komplexen textuellen Inszenierungen von Nietzsches Schriften sind für deren Interpretation von entscheidender Bedeutung. Die philosophischen und literaturwissenschaftlichen Analysen internationaler Forscher greifen ausgehend von Jenseits von Gut und Böse die Frage auf, wie "Form" und "Inhalt" des Textes ineinander verschränkt sind und inwiefern die literarisch-stilistischen Mittel Impulse für eine "Philosophie der Zukunft" geben. Der Band liefert daher wichtige Forschungsbeiträgefür die Philosophiegeschichte, Stilistik, Rhetorik und die Editionsforschung.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 x 4 = 


Netiquette