Individuum und Kosmos in der Philosophie der Renaissance
Cassirer, Ernst
2013, 240 S, Kt, (Meiner)
Bestell-Nr. 296818

22,90 EUR

"Individuum und Kosmos in der Philosophie der Renaissance" (1927) schreibt ein Stück philosophischer Problemgeschichte und geht der Frage nach, "ob und inwiefern die Gedankenbewegung des 15. und 16. Jahrhunderts bei aller Mannigfaltigkeit der Problemansätze und bei aller Divergenzen der Lösungen eine in sich geschlossene Einheit bildet". Provoziert durch Burckhardts Renaissancestudie, die die Philosophie der Zeit unberücksichtigt läßt, versucht Cassirer nachzuweisen, daß auch die Renaissancephilosophie Teil einer "geistigen Gesamtbewegung" ist und eigene systematische Mittelpunkte besitzt.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 + 2 = 


Netiquette