Logos
Theorie und Begriffsgeschichte
Perilli, Lorenzo (Hg)
2013, 285 S, Abb, Gb, (WBG)
Bestell-Nr. 296957

79,90 EUR

Was bedeutet Logos? Wo liegt der Schlüssel der zugrundeliegenden Bedeutungseinheit eines Begriffes, der so vieldeutig und doppelsinnig ist, wie kein zweiter?
Dieser Sammelband durchleuchtet einen der grundlegenden Begriffe der Philosophie: den Logos . Nach der Meinung der antiken griechischen Denker ist der Logos der größte Herrscher, der mit seinem winzigen, unscheinbaren Körper die göttlichsten Werke vollbringt: er ist Wort und Zahl, mathematisches Verhältnis und Erzählung, Vernunft und Gesetz der Welt, Zusammenstellung und Verbindung, Akt des Einordnens und Auflistens und vieles mehr. In diesem Sammelband werden mithilfe aktueller und historischer Beiträge unterschiedlicher Fachrichtungen der Beziehungsreichtum und die Doppelsinnigkeit dieses grundlegenden Begriffs der Philosophie erfasst. So gelingt es, die Vieldeutigkeit des Logos zu einer zugrundeliegenden Bedeutungseinheit zurückzuführen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 2 = 


Netiquette