Schmerz
Über die Beziehung physischer und mentaler Zustände
Tambornino, Lisa
2013, 221 S, Kt, (Gruyter)
Bestell-Nr. 313690

79,95 EUR

Lisa Tambornino erklärt, inwiefern der Schmerz ein sehr rätselhaftes und opakes Phänomen darstellt. Die den Schmerz umkreisenden Rätsel werden aus einer interdisziplinären Perspektive untersucht. In der genuin philosophischen Begriffsanalyse verbindet die Autorin empirisch-naturwissenschaftliche Kenntnisse aus der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften mit Fragen aus dem Bereich der klinischen Medizin.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 x 2 = 


Netiquette