Nietzsches Lehre in ihren Grundbegriffen
Die ewige Wiederkunft des Gleichen und der Sinn des Übermenschen
Ewald, Oscar
2013, 152 S, Kt, (Severus)
Bestell-Nr. 322667

39,50 EUR

In seinem ersten großen Werk setzt sich der Philosoph Oscar Ewald kritisch auseinander mit zwei Hauptmotiven aus Friedrich Nietzsches Schlüsselwerk 'Also sprach Zarathustra' . Sein Erkenntnisinteresse gilt dabei dem scheinbaren Widerspruch zwischen der Idee des Übermenschen und dem Konzept der 'ewigen Wiederkunft des Gleichen'. Als Hauptproblem präsentiert sich hier die zeitliche Konstellation. Damit der Übermensch existieren kann, bedarf es der Unendlichkeit; diese jedoch würde der ewigen Wiederkunft des Gleichen im Wege stehen. Wie Ewald dieses Paradoxon letztendlich auflöst, ohne Nietzsches Argumentation blind zu folgen oder ihn zu diskreditieren, ist ein zeitlos aktuelles und höchst anspruchsvolles Lesevergnügen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 - 5 = 


Netiquette