Laches
Platon
2013, 218 S, Gb, (V&R)
Bestell-Nr. 322690

74,99 EUR

Der Laches zählt zu den frühen Dialogen Platons. Er ist Teil einer ganzen Gruppe von Dialogen, in denen Sokrates die Bedingungen eines gelingenden Lebens erläutert. Im Gespräch mit den zwei bedeutenden athenischen Feldherren Laches und Nikias geht Sokrates den Fragen nach, was Tapferkeit sei und wie eine insgesamt gute seelische Verfassung, deren Bestandteil die Tapferkeit ist, genau beschaffen sei. Jörg Hardys ausführlicher Kommentar ordnet den Dialog in das Gesamtwerk ein, erläutert den zeitgeschichtlichen Hintergrund und geht detailliert auf die einzelnen Abschnitte ein.
 
Übersetzung und Kommentar von J. Hardy.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 2 = 


Netiquette