Das Recht, Rechte zu haben
Meden, Philip von der
2013, 265 S, Kt, (wvb)
Bestell-Nr. 327542

39,00 EUR

"Die Welt des Normativen (...) macht nicht beim homo sapiens sapiens Halt." Wir brauchen einen neuen Begriff, der die zeitgenössische Wissenschaft mit dem Anspruch des Rechts versöhnt, seine Macht zu legitimieren. Dieses Buch begründet, dass allen Wesen mit Bewusstsein notwendigerweise Eigenwert und damit Rechtsfähigkeit zugeschrieben werden muss: Alle Bewussthaber sind autoaxionale Systeme.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 1 = 


Netiquette