Das eigene Leben verstehen
Zur Relevanz des Standpunkts der ersten Person für Theorien personaler Identität
Budnik, Christian
2013, 244 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 345061

79,95 EUR

Dieses Buch geht von der These aus, dass die Frage nach der Identität von Personen nicht ohne Rekurs auf den Standpunkt der ersten Person zu beantworten ist. Wenn Personen diesen Standpunkt einnehmen, dann sind sie daran interessiert, ihr eigenes Leben zu verstehen, und sie arbeiten auf diese Weise an ihrer normativen Identität. Dieser Aspekt lässt sich allerdings nur mit Hilfe einer nicht-reduktionistischen Theorie personaler Identität erfassen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 4 = 


Netiquette