Wahrnehmung und Wahrnehmungsurteil
Zur Kritik eines philosophiegeschichtlichen Dogmas
Nolte, Katrin
2013, 373 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 354487

109,95 EUR

Welches Verhältnis besteht zwischen Wahrnehmung und Wahrnehmungsurteil? Handelt es sich um sinnliche Gehalte, die nicht sprachlich ausgedrückt werden können, oder um sprachliche Strukturen, die uns erst etwas als etwas erkennen lassen? Beide Positionen verursachen ein Unbehagen.Nolte zeigt in der philosophiehistorisch und systematisch konzipierten Untersuchung das hinter beiden Positionen liegende Dogma auf und entwickelt Alternativen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 1 = 


Netiquette