Die griechische Denkform
Von der Entstehung der Philosophie aus dem Geiste der Geometrie
Mittelstraß, Jürgen
2014, 336 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 359133

109,95 EUR

Das griechische Denken stellt den Anfang der Philosophie im europäischen Sinne dar und bestimmt hinsichtlich der Theorieform des Denkens bis heute die philosophische und wissenschaftliche Form des Denkens. Im Mittelpunkt stehen die komplementären Konzeptionen von Platon und Aristoteles. Es geht um die Herausarbeitung der philosophischen und wissenschaftlichen Denkform unter historischen wie systematischen Gesichtspunkten.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 x 3 = 


Netiquette