Die Philosophie der Griechen
in ihrer geschichtlichen Entwicklung
Zeller, Eduard
1923, 5.A., 864 S, Gb., (Reisland)
Bestell-Nr. 372076

55,00 EUR

Zeller war ein bedeutender Vertreter der historisch-kritischen Methode. In der Philosophie orientierte er sich erst an Hegel, später an Immanuel Kant. Er ist einer der ersten Vertreter des Neukantianismus und des Neukritizismus. Zudem ist er einer der bedeutendsten Philosophiehistoriker der antiken griechischen Philosophie. Sein mehrbändiges Werk 'Die Philosophie der Griechen in ihrer geschichtlichen Entwicklung' weist bis heute zahlreiche Auflagen und Nachdrucke auf und wurde in verschiedene Sprachen übersetzt. das Werk umfasst drei Teile, jeder Teil in zwei Abteilungen (6 Bde). Hier dritter Teil, erste Abteilung: Die nacharistotelische Philosophie. Grünes Ln. mit goldgepr. R.-titel. Papier gebräunt. Gutes Ex.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 1 = 


Netiquette