Kognition, Parsen und rationale Erklärung
Elemente einer allgemeinen Hermeneutik
Detel, Wolfgang
2014, 350 S, Kt, (Klostermann)
Bestell-Nr. 373739

69,00 EUR

Die Hermeneutik ist die Theorie des Verstehens und Interpretierens. Dieses Buch präsentiert, analysiert und diskutiert neuere Theorien aus Philosophie, Psychologie, Linguistik, Primatologie und Neurobiologie, die zur Erklärung dieser kognitiven Vermögen beitragen. Auf diese Weisen werden Elemente einer interdisziplinären allgemeinen Hermeneutik deutlich, die sowohl das nicht-sprachliche und sprachliche Parsens (das schnelle, fast automatische Verstehen) als auch komplexe Interpretationen in Gestalt rationaler Erklärungen thematisiert. Insbesondere wird das neue simulationstheoretische Paradigma der Hermeneutik (unterstützt durch die Entdeckung der Spiegelneuronen und die Theorie der "embodied cognition") ausführlich erläutert und kritisch kommentiert. Von erheblicher hermeneutischer Bedeutung ist auch die Marginalisierung rationaler Forderungen für Verstehen und Interpretation in neueren Theorien der kalten Irrationalität, der begrenzten Rationalität und des anti-normativistischen Rationalismus. Diese Entwicklung wird detailliert dargestellt und eingehend kritisiert, sowohl durch den Nachweis, dass und warum unser Geist und seine geistigen Produkte überwiegend rational organisiert sein müssen, als auch durch eine Untersuchung der Rolle rationaler Erklärungen in vielen verschiedenen Wissenschaften. Insofern ist dieses Buch auch ein Beitrag zu einer modernen Theorie der Rationalität.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 x 5 = 


Netiquette