Die Entwicklungshilfe aus philosophischer Sicht
Ein aristotelischer Ansatz
Mupepele, Pascal Nkobwa
2014, 248 S, Kt, (K&N)
Bestell-Nr. 373797

38,00 EUR

Die zentralafrikanischen Länder erhalten seit ihrer Unabhängigkeit vor fünfzig Jahren Entwicklungshilfe. Neben dieser Hilfe stehen ihnen außerdem zahlreiche natürliche Ressourcen zur Verfügung. Dennoch lebt ein Großteil der Bevölkerung Zentralafrikas in Armut. Wie kann diese weit verbreite Armut erklärt werden? Das hier vorliegende Buch analysiert die anthropologische Grundlage der Entwicklungshilfe und liefert wichtige Ansätze für die Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 + 2 = 


Netiquette