Integrale Philosophie
Selbsterkenntnis - Politik - Sprache - Spiritualität
Heinrichs, Johannes
2014, 260 S, Kt, (academia)
Bestell-Nr. 374057

24,80 EUR

Dieses Kompendium der Philosophie bringt die Essenz aller bisherigen Bücher des Philosophen auf den Punkt - aber noch Einiges mehr: Einen Vorgeschmack auf die beiden noch ausstehenden Teile seiner Philosophischen Semiotik, also auf Kunst- und Mystiktheorie. Ein Kapitel strukturaler "Orientierung im Seinsgefüge", das weder der klassischen Metaphysik noch ihrer derzeitig modischen Totalächtung verpflichtet ist. Ein Ethik-Kapitel, das ebenfalls - wie bei Heinrichs zu erwarten - aus dem Rahmen des Üblichen fällt. Zuerst aber, und nicht zuletzt, das erkenntnistheoretische Einleitungskapitel, worin die reflexionstheoretische Machart des ganzen Kurses rundgelegt wird: Reflexionstheorie als die Denkform, die sich selbst zum Inhalt hat - oder der Inhalt, der selbst zur methodischen Denkform wird.
Kann man eine so konsequente wie reichhaltige Systematik aus einem Guss auch andernorts finden?
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 4 = 


Netiquette