Interpretation und Rationalität
Billigkeitsprinzipien in der philologischen Hermeneutik
Petraschka, Thomas
2014, 290 S, Gb, (Gruyter)
Bestell-Nr. 374377

89,95 EUR

Die Studie bezieht das sowohl für die allgemeine Hermeneutik als auch für die Sprachphilosophie zentrale Interpretationsprinzip der hermeneutischen Billigkeit auf den Bereich der Interpretation fiktionaler literarischer Texte. Dazu werden formale und inhaltliche Ausdifferenzierung eines spezifisch philologischen Billigkeitsprinzips ebenso rekonstruiert wie die Bedingungen, unter denen auf eine nachsichtige Interpretation verzichtet werden sollte.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 - 1 = 


Netiquette