Die Philosophie der Freiheit
Grundzüge einer modernen Weltanschauung
Steiner, Rudolf
2014, 355 S, Gb, (Severus)
Bestell-Nr. 374460

39,90 EUR

„Wer von uns kann sagen, dass er in all seinen Handlungen wirklich frei ist?“ Philosoph, Pädagoge, Naturwissenschaftler und Esoteriker. Durch seine ungemein polarisierende Wirkung teilte sich Rudolf Steiners Zuhörerschaft stets in Befürworter und Gegner. Mit der Philosophie der Freiheit, seinem philosophischen Hauptwerk, kreierte Steiner das Fundament der von ihm begründeten anthroposophischen Geisteswissenschaft. Steiner setzt sich dabei mit den Grundfragen der menschlichen Erkenntnisprozesse und Ethik auseinander. Er beschreibt dabei den Weg des erkennenden und handelnden Menschen, sich die Freiheit zu erarbeiten und sich seiner Existenz als freier Mensch gewiss zu werden.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 x 5 = 


Netiquette