Vielfalt achten
Eine Ethik der Biodiversität
Hetzel, Andreas
2016, 200 S, Kt, (transcript)
Bestell-Nr. 375676

24,99 EUR

Durch die Übernutzung und Zerstörung von Ökosystemen verringern wir die Zahl der Tier- und Pflanzenarten auf unserem Planeten in dramatischer Weise. Doch wie lässt sich sinnvoll für den Erhalt biologischer Vielfalt argumentieren? Welche motivationalen Ressourcen könnte die Umweltethik für den Schutz von Biodiversität bereitstellen? Sind Arten und Ökosysteme nur für uns Menschen gut oder stellen sie einen Wert an sich dar? Andreas Hetzel gibt Antworten auf diese Fragen und plädiert für ein Gebot der Achtung der natürlichen Vielfalt auch jenseits kontingenter menschlicher Interessen an einzelnen Aspekten von Biodiversität.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 1 = 


Netiquette