Philosophie und Theologie
Verweyen, Hansjürgen
2015, 400 S, Kt, (WBG)
Bestell-Nr. 376033

69,95 EUR

Beschrieben wird der Dialog zwischen philosophischem und theologischem Denken von der Frühzeit bis ins 19. Jahrhundert. Hansjürgen Verweyen, international renommierter Theologe und Philosoph, stellt nicht nur die wichtigsten Themen und Personen von vorgriechischer Magie bis Karl Marx und Friedrich Nietzsche vor. Er weist zugleich auf, wie die einzelnen Szenen dieser heiklen Beziehung in die jeweilige politische Situation eingebunden sind. Im Brennpunkt steht dabei die gerade heute wieder aktuelle Frage nach den Möglichkeiten philosophischer Kritik im Hinblick auf die Beziehungen von weltlicher und geistlicher Gewalt und die politische Instrumentalisierung religiösen Redens und Handelns. Philosophisches und theologisches Denken standen von Anfang an in einem intensiven Dialog. Der bekannte Theologe Hansjürgen Verweyen lässt die wichtigsten Themen und Personen in dieser Verschränkung von Philosophie- und Glaubensgeschichte lebendig werden – von vorgriechischer Magie über die Scholastik bis zu Friedrich Nietzsche. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach einer begründeten Kritik an der Funktionalisierung religiösen Redens und Handelns durch die Politik.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 x 1 = 


Netiquette