Religion der Tat
Kierkegaards Werk in Auswahl
Kierkegaard / Bedey
2015, 292, gebunden, (Severus Verlag)
Bestell-Nr. 376250

44,99 EUR

Sein ganzes Leben nahm seine Schriftstellerei in Anspruch, die immer den Zweck verfolgte, Ernst und Innerlichkeit in der bestehenden Christenheit zu wecken. Ganz erstaunlich ist es, wie weit dieser intensiv religiös angelegte Geist spannen konnte. Alle Töne spielt sein Instrument, und sein außerordentlicher psychologischer Tiefblick spürt die religiösen Werte ebenso wie die Niederträchtigkeiten des geistigen Lebens auf. Die kommenden Beispiele sind so gewählt, daß sie einen möglichst reichen Eindruck geben können von dieser Vielseitigkeit, die sich bei ihm mit der Grundrichtung auf die Innerlichkeit und mit dem scharf- und tiefsinnigsten Denken verband.' (Eduard Geismar, aus dem Vorwort)
 
Auswahl aus: Entweder - Oder, Einübung im Christentum, Leben und Walten der Liebe, Nachgelassene Papiere, Stadien auf dem Lebenswege, Tagebücher, Der Augenblick, Der Begriff der Angst, Achtzehn erbauliche Reden, Die Lilie auf dem Felde und der Vogel unter dem Himmel, Die Reinheit des Herzens, Furcht und Zittern, Die Reinheit des Herzens, Taten der Liebe, Das Evangelium der Leiden u.a.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 x 4 = 


Netiquette