Ästhetik der Metapher
Zum Streit zwischen Philosophie und Rhetorik bei Friedrich Nietzsche
Tebartz-van Elst, Anne
1994, 237 S, Gb, (Alber)
Bestell-Nr. 384308

18,00 EUR

Die Studie bewertet die systematische Bedeutung der sprachkritischen und insbesondere der metapherntheoretischen Reflexionen Nietzsches neu und entwickelt auf dieser Basis für seine Schriften eine Interpretationsperspektive, in deren Zentrum die Idee einer Wahrheit steht, ide Nietzsche in Abgrenzung vom Wahrheitsbegriff der metaphysischen Tradition als "perspektivische Wahrheit" entfaltet. Oberer Buchrücken leicht bestossen, sonst tadellos.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 + 4 = 


Netiquette