Die Fundamentaltheorien
Markus, Siedenberg
2018, 145 S, Gb, (EUV)
Bestell-Nr. 383339

29,00 EUR

Die vorliegenden Fundamentaltheorien der Kosmologie, der Biologie, der Kunstgeschichte (inkl. Musik und Architektur) und der Linguistik bilden die Grundlegung einer neuen Systemphilosophie. Im Gegensatz zu Hegels Systemphilosophie und seiner synthetischen Methode ist jedoch die Herangehensweise streng materialistisch. Von zentraler Bedeutung für das vorliegende System ist die Theorie der kosmologischen Letztbegründung (Leibniz-Frage): Warum existiert etwas und nicht nichts ? Die kompakte Darstellung konzentriert sich auf das Wesentliche, in anderen Bänden der Gesammelten Werke des Autors werden Einzelheiten der Theorien näher behandelt.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 + 2 = 


Netiquette