Diltheys Philosophie des Lebenszusammenhangs
Strukturtheorie - Hermeneutik - Anthropologie
Rodi, Frithjof
2017, 128 S, Gb, (Alber)
Bestell-Nr. 380121

30,00 EUR

n sieben Einzelstudien werden verschiedene Implikate des komplexen Begriffs Lebenszusammenhang als zentrale Momente der Philosophie Diltheys herausgearbeitet: Verstehen, Ganzheit, Struktur, Typus, Selbstbesinnung, Wirkungs- und Bedeutungszusammenhang. Werkgenetische und begriffsanalytische Fragestellungen sind so verbunden, dass Diltheys Weg von romantisch-organologischen Anfängen zu einer hermeneutischen Strukturlehre nachvollziehbar wird.
 
Inhaltsübersicht:

- Drei Bemerkungen zu Diltheys Aufsatz 'Die Entstehung der Hermeneutik' von 1900
- Bedeutung und Grenzen der Morphologie in Diltheys Goethe-Rezeption
- Dilthey zwischen Kant und Goethe. Zur Genese der Lebenskategorien 'Ganzheit' und 'Zusammenhang'
- Diltheys Strukturbegriff im wissenschaftsgeschichtlichen Kontext des 19. Jahrhunderts
- Das 'Besondere' und das 'Allgemeine' in Diltheys Fragment einer vergleichenden Psychologie
- Bemerkungen zum Begriff des Typus
- Psychologie oder Anthropologie? Vom 'Lebenszusammenhang' zur Geschichte
- Strukturpsychologie und Hermeneutik im Spätwerk Diltheys
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 - 2 = 


Netiquette