Evolution als Höherentwicklung des bewußtseins
Über die intentionalen Voraussetzungen der materiellen Selbstorganisation
Kummer, Christian
1987, 325 S, Kt, (Alber)
Bestell-Nr. 384336

12,00 EUR

"Selbstorganisation der Materie" heißt das Zauberwort der Evolutionserklärung. Nur: wer ist dieses "Selbst"? Ist die Materie ein Subjekt, das sich selbst bestimmen kann? In der Kritik dieses eingängigen Begriffs zeigt der Autor, daß evolutionäres Werden immer Höherentwicklung auf ein noch nicht verwirklichtes Ziel ist und damit eine intentionale Struktur besitzt. Organsiation der Materie setzt stets eine gewisse Information voraus. Manfred Eigen erklärt die Evolution alles Lebendigen als Rückkoppelung von informationsgewinnenden und -ausführenden Prozessen. Diesen Hyperzyklus um die Komponente des Bewußtseins zu erweitern ist das eigentliche Anliegen dieses Buches. Schnitt und Seiten leicht nachgedunkelt, sonst sehr gut.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 - 2 = 


Netiquette