Franz Rosenzweigs Jugendschriften (1907-1914)
Teil III: Arbeiten zu Geschichte und Kultur
Herzfeld, Wolfgang D. (Hg)
2017, 168 S, Gb, (Kovac)
Bestell-Nr. 380123

77,80 EUR

"Kein anderer hat in jüngster Zeit so viel für die Rosenzweig-Forschung getan wie Wolfgang Herzfeld." (Wiener Jahrbuch für Philosophie XLVI - Prof. Dr. Wolfdietrich Schmied-Kowarzik) Der Herausgeber Wolfgang D. Herzfeld, Dr. phil., Dipl. Päd., gründete 2001 die Franz-Rosenzweig-Klause in Ahrensburg und leitet den Gesprächskreis für Dialogische Philosophie. Vorträge auf internationalen Kongressen. Mitglied der Franz-Rosenzweig-Gesellschaft (Paris/Toronto) und der Martin-Buber-Gesellschaft in Heppenheim. Seit 2008 sind von ihm zahlreiche Forschungsbeiträge in den Rosenzweig Jahrbüchern sowie 2013 seine Dissertation "Franz Rosenzweig, 'Mitteleuropa' und der Erste Weltkrieg. Rosenzweigs politische Ideen im zeitgeschichtlichen Kontext" erschienen. Zusätzlich gab er die Feldpostbriefe Rosenzweigs an seine Eltern (Band 7 der Reihe Rosenzweigiana) 2013 heraus und die ersten beiden Bände von Franz Rosenzweigs Jugendschriften (2015), die im Verlag Dr. Kovac veröffentlich wurden.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 8 + 4 = 


Netiquette