Geistige Erneuerung in der Politik?
Die Stellung Friedrich Nietzsches im Denken Eric Voegelins
Castelino, Mark
2019, 242 S, Kt, (academia)
Bestell-Nr. 384396

49,00 EUR

Eric Voegelins Interpretation der Ideen von Friedrich Nietzsche macht einen wichtigen Teil seiner Kritik der Moderne aus: hier wird die biographische Entwicklung des Denkens Voegelins nachvollzogen, um seine wechselnde Sicht des Philosophen zu erklären. Im Buch wird diese Darstellung der Voegelinschen Rezeption von Nietzsche in drei Hauptteile untergliedert: 1) die frühe Periode anfangend mit der Nietzscheschen Idee des Nihilismus; 2) die wichtige mittlere; und 3) die späte Periode des Voegelinschen Denkens. Ein zentrales Thema der Nietzsche-Rezeption Voegelins ist nicht nur Nietzsches Einstellung zum Jenseits sondern auch der Platz der Philosophischen Anthropologie im Denken Voegelins.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 - 3 = 


Netiquette