Hegels »Philosophie des Rechts« als Idee geordneter Freiheit
Eine Herausforderung für Afrika?
Bundangandu Tekilazaya, Achille
2018, 452 S, Kt, (Utz)
Bestell-Nr. 382707

54,00 EUR

Achille Bundangandu Tekilazaya, geboren 1975 in Kingandu/Pay Kongila in der Demokratischen Republik Kongo, versucht mit Hilfe der Philosophie grundlegende Fragen und Sehnsüchte der heutigen Menschen nach Freiheit, Ordnung und Gerechtigkeit zu untersuchen. Dabei stützt er sich auch auf Erfahrungen der Unterdrückung und Unfreiheit, die er analysiert und mit dem Ziel hinterfragt, welche Wege in und zur menschlichen Freiheit gebahnt werden können. Der Autor ist überzeugt, dass im Grunde die Wahrheit den Menschen befreit. Diese existentiell-philosophische Überzeugung prägt seine Arbeit und Lehre an der Philosophischen Fakultät St. Pierre Canisius/Kimwenza in Kinshasa (DR Kongo) der Jesuiten und seine scharfsinnigen Gespräche im globalen Kontext. Zusätzlich zu seiner philosophischen Beschäftigung interessiert sich der Autor besonders auch für eine Basis der Zusammenarbeit zwischen Afrika und Europa.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 7 + 3 = 


Netiquette