Wie Sie finden was Sie suchen
komfortabel ist die Schnellsuche; Sie geben Bestandteile des gesuchten Titels ein und w├Ąhlen "suchen"

mit der Erweiterten Suche haben Sie die M├Âglichkeit, differenziert und gezielt zu suchen, z.B. nach den B├╝chern eines Verlages oder indem Sie eine ganz bestimmte ISBN (International Standard Book Number) eingeben.


Wie Sie eine Bestellung ausl├Âsen
Eine Bestellung funktioniert bei philo-sophos nach dem Warenkorb-Prinzip. Dieses Prinzip kennen Sie aus einem normalen Gesch├Ąft : alles, was Sie bestellen m├Âchten, legen Sie in den Warenkorb. Wenn Sie am Ende ein Buch nicht kaufen m├Âchten, nehmen Sie es einfach wieder heraus, bevor Sie die Bestellung abschicken. Den Inhalt Ihres Warenkorbs k├Ânnen Sie am Ende Ihres Einkaufs jederzeit ├╝berpr├╝fen. Nach dem Absenden des Warenkorbes erhalten Sie ein Formular, mit dem wir Sie um die n├Âtigen Angaben bitten. Sind Sie bereits Kunde bei LibroNet, gen├╝gt Ihr Name. Erst mit dem Absenden des von Ihnen ausgef├╝llten Formulares l├Âsen Sie eine verbindliche Bestellung aus.


Wie lange es dauert, bis Sie das Bestellte erhalten
Bei Bestelleingang bis 15.30 Uhr liefern wir die Bestellung in der Regel am darauffolgenden Tag aus. Falls Sie in der N├Ąhe unserer Gesch├Ąftsr├Ąume in T├╝bingen wohnen oder arbeiten, k├Ânnen Sie das Bestellte dort abholen (bitte auf dem Bestellformular "Abholung" ankreuzen).

Wann Sie von uns eine Nachricht erhalten
Immer dann, wenn das bestellte Buch nicht innerhalb von 3 Werktagen nach Ihrer Bestellung (Bestelleingang bis 15.30 Uhr) an Sie abgesandt wird. Bei Lieferungen ins Ausland senden wir generell eine Nachricht dann, wenn wir die Sendung dem Spediteur ├╝bergeben


Was Sie tun, wenn ich das gew├╝nschte Buch in den Katalogen nicht finden
Kein Problem; senden Sie uns einfach eine E-mail, wir suchen dann f├╝r Sie.


Wie Sie das Bestellte bezahlen k├Ânnen
Sie k├Ânnen selbst entscheiden, wie Sie das Bestellte bezahlen m├Âchten. philo-sophos bietet Ihnen drei M├Âglichkeiten: Als philo-sophos Kunde beliefern wir Sie mit offener Rechnung. Sie ├╝berweisen innerhalb von 30 Tagen. Neukunden und auch philo-sophos Kunden k├Ânnen weiterhin w├Ąhlen zwischen dem Lastschrifteinzugverfahren und der Zahlung per Kreditkarte. Beim Lastschrifteinzugsverfahren buchen wir den Rechnungsbetrag von Ihrem Konto ab. Sie m├╝ssen nicht zur Bank, m├╝ssen keine ├ťberweisungsformulare ausf├╝llen. Dieses Verfahren k├Ânnen wir leider nur f├╝r Konten innerhalb der BRD anbieten. Bei Zahlung mit Kreditkarte bitten wir Sie, die Daten Ihrer Kreditkarte in die entsprechenden Felder einzutragen. Wir akzeptieren EuroCard, MasterCard und Visa. Wenn Sie Ihre Daten trotz unseres hohen Sicherheitsstandards nicht ├╝ber das Internet ├╝bertragen wollen, senden Sie uns die Daten einfach per Fax oder Telefon.


Ob Sie auch aus dem Ausland bestellen k├Ânnen?
Selbstverst├Ąndlich. philo-sophos ist ein Dienst der Universit├Ątsbuchhandlung Beneke. Diese geh├Ârt zu den Internet-Buchhandlungen der ersten Stunde (seit Februar 1995) und liefert ihre B├╝cher weltweit. Bestellungen aus dem Ausland k├Ânnen allerdings nur mit Kreditkarte ausgeglichen werden. Wir akzeptieren EuroCard/MasterCard und Visa. Die Versandkosten ins Ausland entnehmen Sie bitte dem Men├╝ "Unternehmen/Versandkosten".


Mehrwertsteuer
Alle unsere Preise enthalten bereits 7% bzw. 19% Mehrwertsteuer. Den Anteil der Mehrwertsteuer am Gesamtpreis weisen wir auf jeder Rechnung (innerhalb der EG) aus.


Sind die B├╝cher bei philo-sophos teuer?
philo-sophos ist wie jede deutsche Buchhandlung an den festen Ladenpreis gebunden. Die meisten B├╝cher kosten bei uns nicht mehr und nicht weniger als in jeder anderen Buchhandlung.


Ob Sie bestellte B├╝cher zur├╝ckgeben d├╝rfen
Wir wollen, dass Sie zufrieden sind. Deshalb bietet philo-sophos seinen Kunden den Kauf ganz ohne Risiko: Wenn Sie nach Ihrem Einkauf bei philo-sophos mit der Lieferung oder Abwicklung nicht zufrieden sind, schicken Sie uns einfach die Ware wieder zu. Ihr Geld erhalten Sie, sofern das Buch im Inland bezogen wurde und unbenutzt ist, in jedem Fall zur├╝ck. Bitte geben Sie bei Ihrer R├╝cksendung auf der R├╝ckseite des Lieferscheins oder der Rechnung den Grund f├╝r die R├╝cksendung an. Schreiben Sie deutlich sichtbar "R├╝cksendung" auf die Vorderseite und schicken Sie Lieferschein bzw. Rechnung und Ware an:

philo-sophos / Warenannahme
Wissenschaftliche Versandbuchhandlung
Gartenstra├če 16
72074 T├╝bingen


Ob Ihre Daten gespeichert werden
Das Vertrauen unserer Kunden, die Sicherheit Ihrer Daten und der Schutz Ihrer Privatsph├Ąre ist f├╝r uns von zentraler Bedeutung. Alle Angaben, die Sie uns ├╝ber Ihre Person oder Ihre Interessen anvertrauen, verwenden wir ausschlie├člich dazu, Ihren Auftrag auszuf├╝hren und Ihnen ein auf Ihre W├╝nsche abgestimmtes Angebot zu pr├Ąsentieren. Ihre Bestellungen, Ihre pers├Ânlichen Daten wie Ihr Name, Ihre Adresse oder die Angaben zu Ihrer Kreditkarte werden durch moderne Sicherheitssysteme gesch├╝tzt. Die ├ťbertragung dieser Daten erfolgt verschl├╝sselt und f├╝r Au├čenstehende unlesbar unter Verwendung des Secure Socket Layers (SSL), einem Sicherheitsstandard, der von den meisten Internet-Browsern unterst├╝tzt wird. Wenn Sie Ihre Daten trotz unseres Sicherheitsstandards nicht ├╝ber das Internet ├╝bertragen wollen, k├Ânnen Sie uns auch ein Fax mit den Daten Ihrer Kreditkarte schicken, oder rufen Sie uns an.


Noch Fragen? Haben Sie noch Fragen, die philo-sophos nicht online beantworten kann? Dann setzen Sie sich bitte mit Frau Cornelia Wiegartz (Tel. 07071-22803) in Verbindung. F├╝r pers├Ânlichen E-mail Kontakt steht Ihnen Frau Wiegartz unter Kontakt zur Verf├╝gung.