Intentionalität, Sachverhalt, Noema
Eine Studie zu Edmund Husserl
Süßbauer, Alfons
1995, 518 S, Gb, (Alber)
Bestell-Nr. 384324

32,00 EUR

Explizites Ziel dieser Studie ist es, kritisch und im Detail darzulegen, wie Husserl versucht, das der Phänomenologie sachlich übergeordnete erkenntnistheoretische Grundproblem zu lösen. In der schrittweisen Diskussion der Auffassungen Husserls bestätigt sich dabei implizit die Richtigkeit des Bildes von Husserl als Erkenntnistheoretiker. Schließlich trägt die Arbeit dazu bei, Analytische Philosophie und Phänomenologie, die zur Zeit ihrer Gründerväter Frege und Husserl vielfach Berührungspunkte aufweisen, wieder näher zusammenzuführen. (Der Autor über sein Buch) Tadelloses Ex.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 + 2 = 


Netiquette