Leidenschaftliches Rechtsdenken
Interdisziplinäre Beiträge zum 70. Geburtstag von Wolfgang Schild
Kretschmer / Zabel (Hg)
2018, 236 S, Kt, (K&N)
Bestell-Nr. 381658

48,00 EUR


 
W. Behringer: Clipeus adversus haeresim? Zur Wechselwirkung von Dämonologie und Gesetzgebung im Lichte der jüngeren Hexenforschung - G. Gebauer: Hat der Kampf gegen Doping noch einen Sinn? - W. Gropp: "[.] in Lehre und Forschung vertreten." Überlegungen zum Anforderungsprofil einer Universitätsprofessur für [.] - G. Kocher: Rechtsverfolgung und Körpersprache - R. Kölbel: Der Strafrichter in der Hauptverhandlung revisited: Zur Verfahrensgerechtigkeit und den Leistungen des Strafprozessrechts - B. Kretschmer: "Der Fall Collini" (Ferdinand von Schirach). Ein Lehrstück über Rache, Krieg und skandalöses Recht? - H. Lück: Am Schnittpunkt von Strafrechtsgeschichte und Rechtsikonographie: Das Carpzov-Epitaph im Neuen Paulinum der Universität Leipzig - K. Schüttauf: Die Geburt der Freiheit aus dem Geist der Liebe. Einige Gedanken zu Beethovens "Fidelio" - K. Seelmann: Wolfgang Schild als Rechtsphilosoph - T. Vormbaum: Meister Floh und die juristische Zeitgeschichte. Rechtshistorische Betrachtungen zu E.T.A. Hoffmanns "Mährchen in sieben Abentheuern" - B. Zabel: Die Würde in Zeiten der Werte. Über Zweckrationalität und Freiheit.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 5 - 1 = 


Netiquette