Philosophisches Lesebuch
Blick in die Denkbewegung von Thales bis Solowjow
Krüger, Manfred
2019, 348 S, Kt, (Roderer)
Bestell-Nr. 383573

42,80 EUR

Das philosophische Lesebuch möchte Freude am Denken wecken. Es fördert die Urteilskraft, die durch das gegenwärtige Übermaß an Medienüberflutung geschwächt wird. Das betrifft vor allem die Jugend. Insofern wendet sich das Buch an die Schüler der Oberstufe, ihre Lehrer und Eltern; und darüber hinaus an alle Menschen, die Interesse an der abendländischen Denkbewegung haben. Denken lernt man am besten im Durchdenken der Gedanken großer Denker. Im Unterschied zu wissenschaftlichen "Sachbüchern", die ständig "überholt" werden, ist und bleibt die Philosophie ewig jung. Platon ist unübertroffen.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 10 + 3 = 


Netiquette