Physik & Metaphysik
Kleinert, Peter
2019, 314 S, Kt, (WiSa)
Bestell-Nr. 384198

34,90 EUR

Welche Frage wiegt schwerer als die nach unserer Stellung in der Welt? Wer sie heute noch zulässt und nach Antworten sucht, der "muss die Errungenschaften und die Problematik der Quantentheorie einbeziehen", meint der Physiker und Wissenschaftsphilosoph Bernard d'Espagnat, und fügt sogar noch hinzu: "Mehr noch, er muss sie in den Mittelpunkt seines Fragens stellen." Die von Peter Kleinert in seinem Buch versammelten faszinierenden Bemerkungen zur Quantenmechanik, zur Quantenfeldtheorie, zur Theorie schwarzer Löcher sowie zu bedeutenden Metaphysikern (Xenophanes, Parmenides, Philon, Plotin, Thomas von Aquin, Eckhart, Bruno, Leibniz, Hegel) dienen dem Ziel zu begründen, dass sich Physik und Metaphysik auf dem erreichten Niveau tatsächlich gegenseitig stimulierend begegnen können. Der Text wendet sich an Leser, die sich die Muße bewahren, »über Gott und die Welt« ernsthaft nachzudenken.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 9 + 5 = 


Netiquette