Reflexion und Metareflexion bei Platon und Fichte
Ein Strukturvergleich des Platonischen "Charmides" und Fichtes "Bestimmung des Menschen"
Zehnpfennig, Barbara
1987, 244 S, Kt, (Alber)
Bestell-Nr. 384342

20,00 EUR

Das behandelte Problem: Die Frage nach einem konsistenten Bezug des Denkens auf sich selbst, also die Frage nach der Möglichkeit von Erkenntnistheorie, kann nur eine sinnvolle antwort haben: Nur das Erkennen kann sich selbst erkennen, das sich an einem Sachbezug bewährt hat, das Erkenntnis ist. Geringe Lagerspuren, Schnitt und Seiten leicht nachgedunkelt, sonst sehr gut.
 

Bestellen


Kommentare (0)

Ihr Kommentar

 Vorab bitten wir Sie, diese kleine Aufgabe zu lösen: 6 - 1 = 


Netiquette